Kurator*in

C.A.R. 2020

C.A.R. 2020

Weblinks

Mit ihrem offenem Ausstellungskonzept des open space, man kann um jeden Stand herumgehen, und ohne klassische Messekojen, die Barrieren bilden, fördert die innovative Kunstschau und Verkaufsmesse die Kommunikation zwischen Besuchern, Künstlern und Ausstellern: Jeder, der Interesse an zeitgenössischer Kunst hat, kann in der offenen Ausstellungssituation leicht ins Gespräch kommen, sich von dem vielfältigem Angebot inspirieren lassen und Kunst kaufen.

Veranstalter der C.A.R. ist galerie/agentur 162. Als Kunst-und Veranstaltungsagentur leisten wir innovatives Projekt- und PR-Management für Unternehmen, Projekte, Ausstellungen, Messen und Veranstaltungen. Wir konzipieren, organisieren und gestalten Ausstellungen für kreative und innovative Branchen mit einem Schwerpunkt im Bereich Zeitgenössische Kunst, Medienkunst, Performance-Kunst, Fotografie und Design. galerie/agentur 162 ist Veranstalter der Kunstmessen der contemporary art ruhr (C.A.R.) und weiterer Ausstellungen & Netzwerkevents im Rahmen der C.A.R.

Ausstellungen

Crazy Cleopatra (oben) & Funky Schere (unten) © MACHEN

Das Friseum

  • Open Call abgeschlossen
  • Andere
MACHEN
Sandrine Deumier: „Realness – Intimate Garden“, 2019

Willkommen im Paradies

  • Open Call abgeschlossen
  • NRW-Forum Düsseldorf
Vesela Stanoeva / Alain Bieber

POST FUTURE

  • Open Call 12.10.-11.12.2020
  • Fotografie
  • Mixed Media
  • Text
SALAT MAGAZIN
Javier Calvo (Costa Rica), Solo Yo, 2012 Video-performance

Mapping the Cartographic

  • Open Call 15.10.-31.12.2020
  • Fotografie
  • Konzeptkunst
  • Mixed Media
Collective Rewilding

Diskutiere mit!

Dein News-Update: Erhalte Infos zu kommenden Online-Talks, neuen Ausstellungsprojekten und diskutiere mit uns in der nextmuseum.io-Telegram-Gruppe: