• Meetup

Daniel Hengst & Clemens Schöll über IN VR WE TRUST

7.8. 16:00
CET

Add to calendar

Meetup mit den Kuratoren Daniel Hengst und Clemens Schöll zum Ausstellungsprojekt „IN VR WE TRUST“.

Hat VR-Kunst mehr zu bieten? Kann VR ein wahrhaftig künstlerisches Tool sein und sich von seinem konsum- und unterhaltungsorientierten Ansatz befreien? Welche ungenutzten Potentiale stecken in VR-Kunst? Wie sieht eine VR-Kunst aus, die ihre Virtualität ernst nimmt und sich nicht zuallererst über den physischen Raum oder als Teil einer herkömmlichen, gegenständlichen Kunstinstallation erklärt? Welche Erwartungshaltungen bestehen bereits an VR (aus dem Hype der letzten Jahre) und wie können und sollten Künstler_innen damit umgehen? Welchen aktuellen gesellschaftlichen Fragen und Bezügen kann VR-Kunst besser nachgehen als andere Kunstformen? Welches Publikum wird damit erreicht und wo?

Die Ausstellung und der vorbereitende Prozess soll dazu Menschen aus verschiedenen VR-Communities zum Austausch zusammenbringen und die oben genannten Fragen diskutieren.

Hier kannst du einen Blick hinter die Kulissen werfen, Feedback geben und alle deine Fragen stellen. Das Treffen findet digital bei Crowdcast statt, die Teilnahme ist kostenlos.

Sei dabei!

Meetup mit den Kuratoren Daniel Hengst und Clemens Schöll zum Ausstellungsprojekt „IN VR WE TRUST“.

Hat VR-Kunst mehr zu bieten? Kann VR ein wahrhaftig künstlerisches Tool sein und sich von seinem konsum- und unterhaltungsorientierten Ansatz befreien? Welche ungenutzten Potentiale stecken in VR-Kunst? Wie sieht eine VR-Kunst aus, die ihre Virtualität ernst nimmt und sich nicht zuallererst über den physischen Raum oder als Teil einer herkömmlichen, gegenständlichen Kunstinstallation erklärt? Welche Erwartungshaltungen bestehen bereits an VR (aus dem Hype der letzten Jahre) und wie können und sollten Künstler_innen damit umgehen? Welchen aktuellen gesellschaftlichen Fragen und Bezügen kann VR-Kunst besser nachgehen als andere Kunstformen? Welches Publikum wird damit erreicht und wo?

Die Ausstellung und der vorbereitende Prozess soll dazu Menschen aus verschiedenen VR-Communities zum Austausch zusammenbringen und die oben genannten Fragen diskutieren.

Hier kannst du einen Blick hinter die Kulissen werfen, Feedback geben und alle deine Fragen stellen. Das Treffen findet digital bei Crowdcast statt, die Teilnahme ist kostenlos.

Diskutiere mit!

Dein News-Update: Erhalte Infos zu kommenden Online-Talks, neuen Ausstellungsprojekten und diskutiere mit uns in der nextmuseum.io-Telegram-Gruppe: