Rhizopus bread mold under the microscope, © Tonaquatic, 2020
  • Ausstellung

#designatingvisions

  • Finale Auswahl online
  • Mixed Media
  • Text
Bild: Rhizopus bread mold under the microscope, © Tonaquatic, 2020

ex_hibition, ex_periment, ex_pert*innen, ex_kurs, ex_ergie  […]

Das INTER- Netzwerk [das intersemble] sucht junge Idealist*innen, Wissenschaftler*innen, Künstler*innen, Spekulant*innen, Autor*innen und andere Querulant*innen, die ihre Visionen für neue Formen der Zusammenarbeit in der Kunst- und Ausstellungspraxis teilen.

Wie wollen wir in Zukunft arbeiten? Wie sehen innovative Arbeitsmodelle für die Kunst- und Ausstellungspraxis aus? Welche neuen Berufsbilder müssen entwickelt werden? Wie können neue Formen der Kollaboration aussehen und welche künstlerischen Potenziale entstehen daraus? 

Dich treiben ähnliche Fragen um? Dann stell deine Erfahrungen oder Ideen zu neuen Professionen und Zuständigkeiten auf unserem Blog und in digitalen Meetups zur Diskussion. Einzelne Beiträge können in einer Publikation veröffentlicht werden, die zum Ausstellungsprojekt im Museum Ulm (September 2021) erscheinen wird. 

Wir glauben, dass Visionen Namen brauchen. Neue Dinge – neue Begriffe. Sprache erzeugt Realitäten und wir möchten an der Realität der Kunst von morgen arbeiten – gemeinsam. Wir vermeiden hierarchische Strukturen und setzen uns für klare, demokratische und faire Arbeitsverhältnisse sowie einen respektvollen Umgang mit geistigem und kreativem Eigentum ein. 

Du kannst ein*e Ko_ llaborateur*in [Ko-regisseur*in, Ko-kurator*in, Ko_nzepter*in, Ko_ordinator*in] sein! Reiche deine Artikel, Essays, Skizzen, künstlerischen Arbeiten oder Wortneuschöpfungen bei unserem Open Call #designatingvisions ein.

Du möchtest das gesamte Projekt verfolgen, begleiten oder Teil unseres Netzwerkes zu werden? Dann kontaktiere uns gerne oder nimm an unseren regelmäßigen Meetups teil.

Arbeitsphase I: Erweiterung des Netzwerks

Meetup I (digital): 19.12.20

Think Tank I (hybrid): 18.-20.12.20 -> verschoben auf 13.+14.02.21!

Meetup II (digital): 20.02.21

Think Tank II (Museum Ulm): 16.- 18.04.21

Arbeitsphase II: Vorbereitung des Symposiums 

Meeting (NRW-Forum): tbd

Symposium (Schloss Ringenberg, Hamminkeln): 12.-16.05.21

Arbeitsphase III: Ausstellungsproduktion

Ausstellung (Museum Ulm): 11.9.-7.11.21

Wir freuen uns auf deine Artikel, Essays, Skizzen, künstlerischen Arbeiten oder Wortneuschöpfungen per E-Mail an: mail@inter.exposed

Der Upload auf nextmuseum.io erfolgt über uns.

 

 

Sei dabei!

Kurator*in

INTER-
INTER-

ex_hibition, ex_periment, ex_pert*innen, ex_kurs, ex_ergie  […]

Das INTER- Netzwerk [das intersemble] sucht junge Idealist*innen, Wissenschaftler*innen, Künstler*innen, Spekulant*innen, Autor*innen und andere Querulant*innen, die ihre Visionen für neue Formen der Zusammenarbeit in der Kunst- und Ausstellungspraxis teilen.

Wie wollen wir in Zukunft arbeiten? Wie sehen innovative Arbeitsmodelle für die Kunst- und Ausstellungspraxis aus? Welche neuen Berufsbilder müssen entwickelt werden? Wie können neue Formen der Kollaboration aussehen und welche künstlerischen Potenziale entstehen daraus? 

Dich treiben ähnliche Fragen um? Dann stell deine Erfahrungen oder Ideen zu neuen Professionen und Zuständigkeiten auf unserem Blog und in digitalen Meetups zur Diskussion. Einzelne Beiträge können in einer Publikation veröffentlicht werden, die zum Ausstellungsprojekt im Museum Ulm (September 2021) erscheinen wird. 

Wir glauben, dass Visionen Namen brauchen. Neue Dinge – neue Begriffe. Sprache erzeugt Realitäten und wir möchten an der Realität der Kunst von morgen arbeiten – gemeinsam. Wir vermeiden hierarchische Strukturen und setzen uns für klare, demokratische und faire Arbeitsverhältnisse sowie einen respektvollen Umgang mit geistigem und kreativem Eigentum ein. 

Du kannst ein*e Ko_ llaborateur*in [Ko-regisseur*in, Ko-kurator*in, Ko_nzepter*in, Ko_ordinator*in] sein! Reiche deine Artikel, Essays, Skizzen, künstlerischen Arbeiten oder Wortneuschöpfungen bei unserem Open Call #designatingvisions ein.

Du möchtest das gesamte Projekt verfolgen, begleiten oder Teil unseres Netzwerkes zu werden? Dann kontaktiere uns gerne oder nimm an unseren regelmäßigen Meetups teil.

Arbeitsphase I: Erweiterung des Netzwerks

Meetup I (digital): 19.12.20

Think Tank I (hybrid): 18.-20.12.20 -> verschoben auf 13.+14.02.21!

Meetup II (digital): 20.02.21

Think Tank II (Museum Ulm): 16.- 18.04.21

Arbeitsphase II: Vorbereitung des Symposiums 

Meeting (NRW-Forum): tbd

Symposium (Schloss Ringenberg, Hamminkeln): 12.-16.05.21

Arbeitsphase III: Ausstellungsproduktion

Ausstellung (Museum Ulm): 11.9.-7.11.21

Wir freuen uns auf deine Artikel, Essays, Skizzen, künstlerischen Arbeiten oder Wortneuschöpfungen per E-Mail an: mail@inter.exposed

Der Upload auf nextmuseum.io erfolgt über uns.

 

 

Statement Kurator*in

Für alle Einreichungen zu unserem Open Call bedanken wir uns ganz herzlich. Die vielfältigen Visionen und Ansätze für neue Formen der Zusammenarbeit in der Kunst- und Ausstellungspraxis haben wir als sehr wertvoll und motivierend erlebt. Bei der Auswahl der eingereichten Beiträge haben wir uns, in Hinblick auf innovative Arbeitsmodelle und neue Formen der Kollaboration, auf die Fragen "Wie wollen wir in Zukunft arbeiten? Was sind Ziele, Themen und Arbeitsstrategien, die aus dem kollektiven Denken und kollaborativen Arbeiten hervorgehen?" konzentriert.

Es war bereichernd, die eingereichten Positionen innerhalb des INTER- Netzwerkes zu diskutieren und wir freuen uns, dass wir zahlreiche Beiträge auf unserem Blog für den offenen Austausch teilen konnten. Da der Blog ein lebendiger, stets wachsender Teil unseres Netzwerkes ist, lohnt es sich, auch in Zukunft hin und wieder einen Blick darauf zu werfen.

Ob Kritik, Vorschläge, Erfahrungsberichte sowie weitere Kommentare zu den Blogbeiträgen - her damit! Wir hoffen, dass die Diskussionen sich fortführen und laden euch herzlich ein, weiterhin mit uns im Austausch zu bleiben.

Diskutiere mit!

Dein News-Update: Erhalte Infos zu kommenden Online-Talks, neuen Ausstellungsprojekten und diskutiere mit uns in der nextmuseum.io-Telegram-Gruppe: