• Ausstellung
  • Kunstwerk

Kunstreich­gewächse – Bitte gießen!

  • Museum Ulm

Kommentare

  • schöne, subtile grauschattierungen!

    beate gördes
  • Danke Heinrich für deine Gedanken zum nisshin sensō Krieg. Da sieht man mal, dass sich zwar ständig alles ändert, aber dennoch gleich bleibt!

    Regina
  • Danke liebe Jaqueline. Zu deiner Frage: Die Naturmaterialien sind vom Foto transferiert mit Acryl in den mit Gesso vorbereiteten Untergrund. Die Wortschnipsel sind aus Zeitungen und Magazinen ausgerissen und collagiert.

    Regina

Diskutiere mit!

Dein News-Update: Erhalte Infos zu kommenden Online-Talks, neuen Ausstellungsprojekten und diskutiere mit uns in der nextmuseum.io-Telegram-Gruppe: